Dos & dont’s

  • Speisen dürfen in den Ausstellungsräumen und in der Bibliothek nicht verzehrt werden.
  • Wie in allen öffentlichen Gebäuden ist das Rauchen im Stadtmuseum verboten. Ein Aschenbecher befindet sich jedoch am Seiteneigang des Gebäudes, wo das Rauchen gestattet ist.
  • Wir bitten Sie höflichst Ihre Mäntel, Jacken, Schultaschen und Rucksäcke an der Garderobe im Empfangsbereich aufzuhängen und in die schließbare Truhe zu deponieren (das Empfangspersonal steht Ihnen gerne zur Verfügung).
  • Aus Rücksicht auf die anderen Ausstellungsbesucher sollten Sie darauf verzichten, in den Ausstellungsräumen zu telefonieren.
  • In der Ausstellung sind nur Blindenhunde erlaubt.
  • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Empfangspersonal. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Hause.